Sadistische Domina

Extrem sadistische Domina BDSM

Nun kannst du direkt mit ansehen, was es heißt, von Madame Marissas Stiefeln gefoltert zu werden. Die Herrin drückt dir ihre Boots direkt in den Bildschirm. Fast wirkt es so, als presst sie dir jedes mal tatsächlich die Sohlen ihrer Stiefel in dein Gesicht. Doch ob Bildschirm oder nicht, spielt keine Rolle, denn auch live wird sie keine Gnade walten lassen. Du liegst regungslos da und lässt deinen Kopf brutal von ihr zertreten.


Die sportliche Eva und ihre Freundin sind zwei starke und strenge Dominas, die ihre Sklaven auf ganzer Linie beherrschen wollen. Mit ganzem Körpereinsatz sorgen sie dafür, dass du bewegungsunfähig bleibst und dir zunächst das Facesitting gönnen musst. Wenn Herrin Eva einmal auf dir sitzt, packt sie ihre Schlagfertig aus. Ihre Fäuste treffen dich in deiner dummen Visage und verwandeln deine Fresse in einen Boxsack, der eine Zeit lang zu leiden hat.


Lady Blackdiamoond und ihre Freundin suchen wieder nach einem Sklaven, der sich gut darin versteht die Absätze ihrer Latexstiefel zu lutschen. Die extrem großen Absätze sorgen für langen Leck-Spaß. Du selbst wirst ebenfalls in ein Ganzkörper-Latex-Kostüm gesteckt, damit du auch in das Ambiente der Leckorgie des strengen Duos passt. Erwartungsvoll freuen sich die Ladys schon darauf, dich in ihrem Reich willkommen zu heißen und fortan für ihre Zwecke zu missbrauchen.


Für dich als Sklaven hat die Lady Shay eine besondere Ladung Sperma gerettet. Die letzte Nacht mit ihrem Lover war wieder ergiebig und da du niemals mit ihr Sex haben wirst, darfst du zumindest das Resultat bestaunen. Doch damit nicht genug. Du wirst das Sperma des Lovers der Lady Shay vor ihren Augen trinken und noch stärker in ihre Abhängigkeit rutschen.


Echte Volltrottel begeben sich in die Arme der Goddess Vivienne lAmour. Jeder Mann sollte wissen, worauf er sich bei ihr einlässt, denn die Herrin ist knallhart in ihren Maßnahmen. So muss dieser Knecht unter ihren Stiefeln leiden. Pferdemist wird ihm an den Körper getreten und in das Gesicht geschmiert. Zu guter Letzt erfolgt ein Facesitting in Reithosen der Goddess Vivienne lAmour.


Da wollte der Sklave seiner Herrin ein devotes Geschenk machen und ihr Rosen mitbringen doch er erntet nur Spott. Zum Schluss dreht die Herrin den Spieß um und das nett gemeinte Geschenk wird zu seiner Bestrafung. Seine Rosen muss der Sklave selber schlucken. Blatt für Blatt würgt er alles runter und muss die Reste vom Boden und den Schuhsohlen der High Heels seiner Herrin ablecken. Er hat es nicht besser verdient.


Emily Jone$ möchte, dass ihre Stiefel wieder wie am ersten Tag glänzen und ist deshalb auf der Suche nach einem Sklaven, der sich dieser Aufgabe annehmen mag. Tief und innig muss der Sklave die Spitzen des Stiefels aufsaugen und mit seinem Maul sauber lutschen, bis alles wieder glänzt. Die hohen Stiefel sind aber nicht alles, was er zu lecken bekommt, denn die Herrin Emily Jone$ leert noch ihr letztes, genutztes Kondom voller Sperma über die Stiefel aus...


Humliation direkt auf dem Balkon an der frischen Luft bietet in jedem Fall seinen Reiz. Lady Xifeng gibt sich alle Mühe, den Sklaven hart ihre knackigen Hüften entgegen zupressen und seinen Kopf reinzudrücken. Nur zwischen ihren wohlgeformten, sexy Pobacken wird der Sklave geil und drückt sich immer weiter in sie. Dieses etwas andere Facesitting findet sicher viele Liebhaber des Fetisch, die gerne an der Stelle des dummen Sklaven sein wollen.


Junge Herrinnen wollen ihre harte Seite ausspielen. Mit ihren nackten Füßen treten sie einfach drauflos und kümmern sich überhaupt nicht darum, wenn der Sklave vor Verzweiflung und Schmerzen schreit, wie am Spieß. Sie legen dann erst richtig los und stampfen noch fester auf dem Typen herum. Was er zunächst geil fand, wird er bald noch bereuen.


Madame Marissa hat sich nur noch schnell die engen Yoga-Pants angezogen und vollführt jetzt ihre Übungen auf dir als Trainingsmatte. Die engen Leggings umspannen ihre geilen Beine und geben dir den Blick auf ihren knackigen Po frei. Stecke dein Gesicht ganz feste und tief zwischen ihre Arschbacken, während sie ihren Hintern auf dich presst und dich mit einem heißen Facesitting versorgt. Madame Marissa demütigt gerne ihre Sklaven mit ihrem sexy Arsch.


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive