Sadistische Domina

Extrem sadistische Domina BDSM

Deine Sucht und deine Gier nach den großen prallen Arschbacken wächst und wächst, denn du fällst auf die Knie und willst die Backen lecken. So ein geiler Arsch gibt dir einen harten Brainfuck. Du willst deine Nase zwischen die prallen Backen stecken und den wundervollen Duft der Mistress inhalieren. Doch Princess Kate lässt dich leiden und sabbern. Sie spielt mit deiner Geilheit, damit dominiert und quält sie dich. Du kannst nicht mehr den Blick abwenden und du tust alles, was deine Herrin von dir verlangt.


Der Arsch und Fußanbeter darf die Füße der Herrin verwöhnen und dabei den Anblick des geilen Prachtarsches genießen. Doch er wird immer wieder frech und will auch die prallen Arschbacken lecken. Dafür bekommt er heftige Ohrfeigen. Der Loser leckt die Fußsohlen und versucht die Füße zu blasen. Seine Sucht und seine Geilheit hat er kaum unter Kontrolle. Die kleine Fußschlampe genießt die Domination und die Erniedrigungen, denn er ist seiner Herrin hörig und sehr süchtig nach ihren schönen Füßen und dem prallen Arsch.


Beide Herrinnen haben beschlossen, den Loser öffentlich zu dominieren und zu demütigen. Deshalb geben sie ihm ein doppeltes öffentliches Trampling und Ballbusting. Mit geilen Overknees und Plateaupumps treten die Herrinnen auf ihn ein. Am Ende hat er eine CBT und eine Spucke Session hinter sich. Bei der doppelten Domination und Folter lassen die sadistischen Herrinnen den Loser kriechen. Schließlich wird er noch als menschlicher Aschenbecher benutzt, doch nun ist er gehorsam und fügt sich den Befehlen und Wünsche der Herrinnen.


So ein dummer kleiner Loser, er hat gedacht, er ist stark, doch die Mistress hat ihm gezeigt, wie schwach und unnütz er doch ist. Als sexy Bunny gibt sie ihm ein Ballbusting, doch er bricht bei jedem Tritt zusammen. Die geilen High Heels sind perfekt für ein demütigendes Ballbusting. Um den Schwächling zu bestrafen, hält sie seine Beine fest und tritt kräftig zu. Sie erniedrigt und dominiert ihn, damit er begreift, dass er keine Chance gegen seine sadistische Herrin hat.


Eine Goddess hat die Kontrolle über den Sklaven und wenn Sklaven wie dieser Fußanbeter sich nicht an die Befehle hält, dann bekommt er seine Strafe, die sehr hart ausfallen kann. Er darf seinen Kopf auf ein Kissen legen, doch er bekommt ein Facebusting. Die Goddess tritt und stampft sehr hart auf sein Gesicht und seinen Kopf, was dem Loser sehr große Schmerzen verursacht. Natürlich heult er, aber das ignoriert die Goddess, im Gegenteil, sie lacht ihn aus und demütigt ihn noch mehr.


So ein heißer Prachtarsch hypnotisiert dich und fickt deinen Verstand. Der perfekte Nylonarsch der Goddess spielt mit deiner Geilheit und lässt dich auf die Knie fallen, damit du deine Befehle entgegen nehmen kannst. Du kannst nur auf den heißen und prallen Nylonarsch starren. Machtlos lässt du dich von der Goddess benutzen und missbrauchen, sie hat die Kontrolle über dich, deinen Schwanz und dein Leben. Deine Sucht hast du auch nicht mehr im Griff, deshalb bist du Eigentum der Goddess.


Nur mit einer Unterhose bekleidet muss der Stiefelanbeter die Lederstiefel seiner Mistress lecken. Auf seinen Knien liegt er im Gras und die Mistress hat es sich im Gartenstuhl gemütlich gemacht. Öffentlich gedemütigt zu werden ist neu für ihn, doch das ignoriert die Mistress und lässt ihn die Stiefel sauber lecken. Zwischendurch motiviert sie den Loser mit einigen Tritten. Die Stiefelspitze schiebt sie dem armseligen Kriecher richtig fest in sein Maul. Am Ende darf er noch als menschlicher Fußhocker fungieren.


Weiße wunderschöne sexy High Heels trampeln auf den Händen des Sklaven, die er durch zwei Löcher in einer Box gesteckt hat. So ist er gefesselt und kann nicht mehr entfliehen. Die Handflächen, aber auch die Handrücken werden von der Goddess zertrampelt. Mit jedem Crush schreit der Schwächling und die Goddess tritt auf die Finger. Dann bohrt sie die spitzen Absätze in die Hände. Sehen kann der Loser nichts, aber dafür hat er sehr viele Schmerzen auszuhalten. Zuschauen ist hier erlaubt.


Viele Gemeinheiten hat sich die SBBW für ihren kleinen Sklaven ausgedacht, denn sie liebt es, Loser zu necken. Zuerst lässt sie sich von ihm ziehen, dann setzt sie sich mit ihrem gesamten Gewicht auf ihn und bedeckt ihn fast komplett. Damit hat sie auch die Atemkontrolle übernommen. Das er bei der Session fast erstickt, ignoriert die gewichtige Herrin. Den hilflosen Sklaven crusht sie fast, aber er ist ihr ausgeliefert und absolut wehrlos. Er ist ein Gefangener seiner Geilheit und seiner Herrin.


Das weiße Höschen verdeckt vieles, doch es neckt dich und du wirst schon beim Anblick geil, denn die Goddess weiß genau, wie sie mit deiner Geilheit spielen kann. Mit Cocktease hat dich die Goddess total im Griff und du kannst nicht mehr auf die sinnliche Dominanz verzichten. Obwohl dich die Goddes nur ab und zu die Arschspalte sehen lässt, bist du hörig und süchtig nach dem göttlichen Arsch. Du Arschanbeter bist ihr hoffnungslos unterlegen und ab sofort auch das Eigentum der Goddess.


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive