Sadistische Domina

Extrem sadistische Domina BDSM

Sklavin Luna wird wieder einmal von ihrer Herrin verführt und gefesselt. Fein säuberlich eingewickelt, liegt Luna auf dem Boden und kann keinen Ton von sich geben. Herrin Alshari wird sie heute unendlich heiß machen und mit der süßesten Versuchung die es gibt - nämlich sich selbst - quälen. Dabei setzt sie ganz langsam Stück für Stück ihres unglaublich heißen Körpers ein und macht Luna in ihrem scharfen Lack-Outfit schwach.. und das macht Luna fertig, denn sie kann sie nicht anfassen und muss ihre Geilheit einfach runterschlucken..


Cheyenne hat extra ihre schwarzen Nylonstrümpfe angezogen, die den sexy String durchblitzen lassen.. und damit wird sie dem Macho-Loser heute das Maul stopfen! Nylon saugt sich schnell voll mit Gerüchen, und das wird ihm heute eine Überraschung sein. Er liegt wehrlos auf dem Bett, als Cheyenne sich mit ihrem Hintern in sein Gesicht setzt und ihm die Luft abklemmt. Dabei muss er auch den intensiven Duft ihrer Möse inhalieren- und das ist die einzige Luft, die er bekommt!


Es gibt nichts bequemeres als einen schönen, weichen Loserrücken zum Sitzen! Und heute hat Jade ihren Nichtsnutz für die Raucherpausen mitgenommen. Er darf an der Wand warten, bis Jade Lust hat sich die Zigarette an zu machen. Dabei darf der Dummkopf auch alles anreichen, von Feuerzeug bis hin zum Aschenbecher, denn Jade möchte so wenig Arbeit wie möglich haben, wenn sie denn schon Pause macht. Da darf sich auch mal der Loser ein bisschen anstrengen... vielleicht bekommt er noch eine Beförderung zum Bürosessel!


Für diesen kümmerlichen Fußabtreter hat die Lady ihre liebsten, roten Chucks angezogen. Denn mit denen macht es noch mehr Spaß, den Loser unter ihren Füßen zu malträtieren! Sie setzt sich bequem auf einen Stuhl, unter dem der Sklave liegt und beginnt zuerst ein sanftes Trampling, um ihm falsche Hoffnungen zu machen. Denn der ganze Spaß beginnt ja erst noch, wenn sie ihre Schuhe auszieht und ihn die Socken schnüffeln lässt, bevor sie dann mit ihrem ganzen Gewicht auf seinem empfindlichen Brustkorb herumtrampelt!


In ihrem scharfen, knappen Lack Outfit fickt Isabella dein Hirn, und es ist nicht verwunderlich, dass du kleine Zahlbitch so viel Kohle abdrückst!! Dein kleines Sklavenhirn reagiert doch sofort und will seiner Herrin am liebsten alles vermachen, sogar dein letztes Geld für eine Scheibe Brot! Du würdest alles für sie tun, nur damit sie dir einen Funken Aufmerksamkeit schenkt. Du bist eben so leicht zu durchschauen und zu beeinflussen, das weißt du sogar selbst! Aber du kannst nicht anders und wirst ihr immer wieder gehorchen und dich brav melken lassen!


Dein Schwanz wird bei dem ersten Augenblick mit Princess Jenny die Kontrolle an sie übergeben. Ob du willst oder nicht - das wird passieren, und darauf kannst du Gift nehmen! Und dir werden die Eier bersten, aber vergiss nicht - Jenny alleine bestimmt, wann du wichsen darfst! Wenn es für dich ein Trost ist, du wirst auf jeden Fall wichsen und deine heftige, angestaute Ladung abspritzen. Wann, fragst du dich? Du hast dich zu gedulden! Oder willst du die Erlaubnis zum Wichsen riskieren?


Cassandra war lange unterwegs, bis sie dir endlich ihre Aufmerksamkeit schenkt. Los, du hast sofort zur Stelle zu sein!! Vor deinem Gesicht legt sie ihre dreckigen Schuhsohlen ab, damit du sie sauber lecken und den Dreck aus dem Profil saugen kannst. Schon fertig? Du kleiner Gierlappen... keine Sorge, es gibt Nachtisch! Mach deine Zunge wieder feucht, denn jetzt kommen die ordentlich verschwitzten Füße an die Reihe! Und vergiss bloß nicht die Zehenzwischenräume, hast du verstanden??


Der fette Loser würde sich am liebsten beim Anblick seiner zwei Herrinnen einen schrubben, weil er selten so etwas geiles zu Gesicht bekommt. Er kann froh sein, dass die beiden Ladies überhaupt Notiz von ihm genommen und ihn zum Sklaven gemacht haben! Aber sie geben ihm etwas anderes als das, wonach er sich sehnt: er bekommt die volle Breitseite Schmerz zu spüren. Die Frauen quälen seine Nippel und ziehen und zwirbeln daran, und zusätzlich bekommt er noch ein paar schöne Ohrfeigen in die erbärmliche Visage gezimmert!


Mit jedem Anblick von Lady Gina Blue wird dein Hirn weicher und leerer. Und mit jedem Mal hat sie mehr davon für sich eingenommen, und jetzt kommt der ultimative Höhepunkt deiner erbärmlichen Sklavenkarriere! Du wirst dich ausziehen, bis du komplett nackt bist und vor deiner Herrin niederknien und ihr genau zuhören.. denn sie wird dir deine Zukunft offenbaren und du wirst live miterleben, was als nächstes mit dir geschieht und wie deine öffentliche Demütigung von Statten gehen wird!


Lady Luciana fesselt ihren nutzlosen Sklaven an den Händen und hängt diese an der Decke auf, damit er nicht blöd zucken kann. Dann beginnt die Quälerei.. ob er etwas verbrochen hat? Nein, das muss er gar nicht. Er hat es einfach nicht anders verdient weil er so ist, wie er ist! Das ist sein Naturtalent. Er ist dafür da, als Boxsack herzuhalten. Luciana verpasst ihm eine schallende Ohrfeige nach der anderen und er kann sich nicht wehren, sondern muss sich ergeben!


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive