Sadistische Domina

Extrem sadistische Domina BDSM

Alle Artikel, die mit "Facesitting" markiert sind

Der Arschfotze wurden die Beine hoch gehängt und die Goddess fickt den Arsch des Losers. Gefesselt muss die Arschfotze sich trainieren lassen, bis der Monsterdildo in den Arsch passt. Zu dem Fisten bekommt der Loser auch Schläge auf seinen Loserschwanz und er wird mehrfach hart gewichst, bis er im hohen Bogen abspritzt. Zusätzlich muss er ein Facesitting mit Atemkontrolle über sich ergehen lassen. Doch damit ist seine Qual noch nicht vorbei, erst wenn das Analtraining erfolgreich war, bekommt er einen extrem harten Dildofick.


Von zwei sadistischen Göttinnen wird der mickrige fette Loser gequält, denn er ist noch nicht fähig zu dienen. Zu seiner Sklavenerziehung ist es notwendig, dass er auf jeden Fall ein Ballbusting und Facesitting bekommt. Während eine Göttin ihm ein Faceriding gibt, gibt die andere Göttin ihm ein Handjob, ohne das er abspritzen darf. Als Abschluss bekommt der Sklave einen Fußknebel und wird als menschliche Toilette benutzt. Beide Göttinnen pissen dem Loser in sein Maul und er muss den göttlichen Saft schlucken. Eine perfekte Sklavenerziehung.


Doppelte Domination bedeutet doppeltes Facesitting doppelte Atemkontrolle. Die sadistischen Herrinnen haben ihren Sklaven gefesselt und setzen sich mit ihren verschwitzten Prachtärschen abwechselnd auf das Gesicht des Losers. Jede von den wundervollen Herrinnen lässt den Loser fast ersticken. Zuerst darf er schnüffeln und dann wird seine Nase tief in die dreckige Rosette gesteckt. Auch die schmutzigen Höschen darf er schnüffeln. Der glückliche Arschsklave bekommt heute gleich zwei dirty Asses zum kosten serviert. Natürlich sollte er sehr dankbar für diese Ehre sein.


Es macht Madam Lola besonders viel Vergnügen einen Keuschheitssklaven zu bestrafen. Sie sitzt auf seinem Gesicht, während sich der Schwanz in einem Schwanzkäfig befindet. So kann sie gezielt den Atem kontrollieren. Sie beherrscht das Facestitting, denn sie hat die Kontrolle über den Schlüssel. Das sitzen und hüpfen nimmt dem Sklaven den Atem, da die Herrin mit ihrem ganzen Gewicht auf dem Gesicht sitzt. Der Schwanzkäfig hält die Erektion unter Kontrolle.


Die sportliche Eva und ihre Freundin sind zwei starke und strenge Dominas, die ihre Sklaven auf ganzer Linie beherrschen wollen. Mit ganzem Körpereinsatz sorgen sie dafür, dass du bewegungsunfähig bleibst und dir zunächst das Facesitting gönnen musst. Wenn Herrin Eva einmal auf dir sitzt, packt sie ihre Schlagfertig aus. Ihre Fäuste treffen dich in deiner dummen Visage und verwandeln deine Fresse in einen Boxsack, der eine Zeit lang zu leiden hat.


Echte Volltrottel begeben sich in die Arme der Goddess Vivienne lAmour. Jeder Mann sollte wissen, worauf er sich bei ihr einlässt, denn die Herrin ist knallhart in ihren Maßnahmen. So muss dieser Knecht unter ihren Stiefeln leiden. Pferdemist wird ihm an den Körper getreten und in das Gesicht geschmiert. Zu guter Letzt erfolgt ein Facesitting in Reithosen der Goddess Vivienne lAmour.


Madame Marissa hat sich nur noch schnell die engen Yoga-Pants angezogen und vollführt jetzt ihre Übungen auf dir als Trainingsmatte. Die engen Leggings umspannen ihre geilen Beine und geben dir den Blick auf ihren knackigen Po frei. Stecke dein Gesicht ganz feste und tief zwischen ihre Arschbacken, während sie ihren Hintern auf dich presst und dich mit einem heißen Facesitting versorgt. Madame Marissa demütigt gerne ihre Sklaven mit ihrem sexy Arsch.


Was Du über mich wissen musst, weißt Du eigentlich längst: Ich bin die, von der Du träumst, wenn Du wach bist oder schläfst. Ich bin die, nach der Du Dich verzehrst, wenn Du still in Dich hinein hörst, allein zuhause im Bett oder im überfüllten Fahrstuhl ins Büro. Ich bin die, der Du Dich zu Füßen werfen willst. Der Du dienen willst. Die Du glücklich machen willst. Bei der Du Dich geborgen fühlst, wenn Du unter ihr kriechen darfst und Danke dafür sagen kannst. Ich bin die, die Dir Deinen Platz zeigt.


Wenn Prinzessin Serena Deine Herrin ist, dann mein Freund, hast Du gewonnen. Du wirst nie wieder eine so schöne, geile, süße, notgeile Herrin finden wie sie. Sie zieht sich für Dich ihre nuttigsten Klamotten an. Oder seiht sie immer so aus? In Deinen Träumen, Wünschen schon. Natürlich. Das weiß sie. Und in ihren Clips, da macht sie Pornoträume für Dich wahr. Auf die ganz bestimmte Sorte. Du weiß schon!


Komm schon! Hol Dir den Clip und schaue mir dabei zu, wie ich meine kleine Sklavin so richtig schön fies quäle. Es macht mir nämlich gleich doppelt so viel Freude, wenn ich weiß, dass Du mir dabei zusiehst. Mein Opfer ist gefesselt, gut verschnürt, und ist mir wehrlos ausgeliefert. Ich setze mich mit meinem geilen Arsch auf ihr Gesicht und rotze ihr ins Gesicht. Sie lässt alles über sich ergehen. Sei mein Voyeur!


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive