Sadistische Domina

Extrem sadistische Domina BDSM

Alle Artikel, die mit "Erniedrigen" markiert sind

Komm schon! Hol Dir den Clip und schaue mir dabei zu, wie ich meine kleine Sklavin so richtig schön fies quäle. Es macht mir nämlich gleich doppelt so viel Freude, wenn ich weiß, dass Du mir dabei zusiehst. Mein Opfer ist gefesselt, gut verschnürt, und ist mir wehrlos ausgeliefert. Ich setze mich mit meinem geilen Arsch auf ihr Gesicht und rotze ihr ins Gesicht. Sie lässt alles über sich ergehen. Sei mein Voyeur!


Rosie ist mal wieder unter einem Stuhl gefesselt. Diese Chance lässt sich ihre Freundin Esther natürlich nicht entgehen. Die kleine Göre liebt es, Rosie's Hilflosigkeit auszunutzen und sie ein bisschen zu quälen. Dafür zieht sie ihre Schuhe aus und reibt ihre stinkigen Füße durch das Gesicht ihrer Freundin. So sehr sie auch zappelt und versucht, auszuweichen - Esther ist gnadenlos und sorgt dafür, dass Rosie den Gestank ihrer Füße tief einatmen muss.


Du willst nicht, dass jeder, den Du kennst, von Deinem kleinen großen Geheimnis erfährt? Du willst vermeiden, dass ich Deiner Frau, Deiner Familie, Deinen Freunden und Deinen Arbeitskollegen davon erzähle, auf was Du stehst und warum Du dauernd zu mir kommst? Dann wirst Du von jetzt an genau das machen, was ich Dir sage. Und Du fängst jetzt direkt mal damit an, mir als Nutte zu dienen. Du hast Dich nämlich mit der falschen eingelassen. Ich werde Dich nach Strich und Faden ausnutzen und gnadenlos erpressen.


Khati will mal was neues mit ihrem Nichts von Sklaven ausprobieren und hat eine Methode gefunden, die seinem niederen Stand auch würdig ist. Sie fixiert ihn mit ihrem ganzen Körpergewicht auf dem Bett und drückt ihm mit beiden Händen die Luft ab! Dabei entscheidet sie allein, wann er einatmen darf und wie lange. Das macht ihr so viel Spaß, dass sie den jammernden Waschlappen unter sich nach Leibeskräften als Miststück beschimpft!


Endlich kommt der Sommer wieder - besonders heute habe ich das gemerkt, denn meine Füße sind in den Schuhen regelrecht vom Schweiß ertränkt worden! Das hat sich richtig ekelhaft angefühlt... und wahrscheinlich wird das auch genau so ekelhaft stinken! Um das zu prüfen, habe ich schließlich DICH, Loser! Komm her du Sau und riech an meinen Stinkefüßen! Zieh den Duft schön tief in deine Atemwege und ertrage es, so lange ICH es will! Du elender Versager bist prädestiniert dafür, mir als Fußsklave zu gehorchen!


Lady Blackdiamoond bestellt ihren Fußlecker Sklaven zu sich und lässt den nackten, erbärmlichen Hund vor ihr niederknien, während sie sich ausgiebig ihrem Handy widmet. Aber er soll bloß nicht denken, dass er seine Arbeit deswegen schleifen lassen kann! Wer Blackdiamoond kennt, weiß, wie unglaublich brutal ihre Strafen ausfallen. Und wir reden hier von der harten Sorte von Strafen. Also wehe dem Verlierer, der ihre Füße nicht zu ihrer vollsten Zufriedenheit leckt. Schafft dieser Hund das, während er eiskalt ignoriert wird?


Ich weiß genau, was in dir vorgeht und was für einen Weg du hinter dir hast. Was du denkst, wieso du denkst... und du kleine Made bist nichts anderes für mich, als eine kleine, Nerven raubende Nebenbeschäftigung, die normalerweise nicht einmal so viel Aufmerksamkeit bekommt wie das Lackieren meiner Zehennägel. Ich habe dich bereits davor schon gequält, und heute lasse ich alles Revue passieren und du darfst es dir anhören! Dabei hast du meine Füße zu vergöttern, denn das ist das Einzige, zu dem du hochschauen darfst, Nichtsnutz!


Diesem geilen Blick kannst du dich nicht entziehen! Perfekte Perspektive auf den geilen Arsch und die Pussy der dominanten Frau über dir, die dir heute zeigt, was sie von dir hält. Du bist ein Fußabtreter, du bist im Rang unter ihren High Heels, und das lässt sie zur Wirklichkeit werden! Sie tritt auf dir herum und zwingt dich, ihre Schuhsohle zu lecken sowie die Füße zu riechen. Das zu tun, wofür du eben gemacht bist! Weil du ein kleines Stück Dreck bist und das das höchste der Gefühle ist, die man für dich aufbringen kann!


Miss Jackson hat sich einen wunderbaren Hintern antrainiert, nur um ihren Mann noch besser demütigen zu können. Der Kerl kennt das schon, und seine Bestrafungen hören einfach niemals auf! Miss Jackson setzt ihren dicken Stringarsch mitten auf sein Gesicht und wippt ein bisschen auf und ab. Aber er braucht sich garnicht vorzustellen, dass er in den nächsten Minuten frei kommt oder Frischluft kriegt. Hier wird das harte Zeug geschnüffelt, Kerl! Unter ihr gibt es kein Entkommen!


In ihrem scharfen, knappen Lack Outfit fickt Isabella dein Hirn, und es ist nicht verwunderlich, dass du kleine Zahlbitch so viel Kohle abdrückst!! Dein kleines Sklavenhirn reagiert doch sofort und will seiner Herrin am liebsten alles vermachen, sogar dein letztes Geld für eine Scheibe Brot! Du würdest alles für sie tun, nur damit sie dir einen Funken Aufmerksamkeit schenkt. Du bist eben so leicht zu durchschauen und zu beeinflussen, das weißt du sogar selbst! Aber du kannst nicht anders und wirst ihr immer wieder gehorchen und dich brav melken lassen!


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive