Sadistische Domina

Extrem sadistische Domina BDSM

Alle Artikel, die mit "High Heels" markiert sind

Die wunderschöne Göttin Mary trampelt auf dem Sklaven mit ihren High Heel herum, bis dieser vor Schmerzen stöhnt. Der Loser liebt es, wenn seine Herrin auf seinem Körper und seinem Kopf tritt und mit ihrem Absatz Spuren hinterlässt. Der Wurm windet sich unter ihren Heels und kann gar nicht genug bekommen. Die Herrin wird erst aufhören, wenn sie keine Lust mehr hat. Allerdings bereitet ihr es sehr großes Vergnügen, dem Loser seine Grenzen zu zeigen. Der Sklave betet seine Göttin an und verlangt mehr.


Den Sklaven über einen Hocker gelegt, gibt Lady Iveta die Möglichkeit ihn peitschend zu bestrafen. In dieser Position ist es für die Herrin sehr bequem mit ihren High Heels Trampling auszuüben. Bei der Körperstrafe behält sie ihre Latexhandschuhe an und schwingt die Peitsche, Der Sklave jedoch muss vollkommen nack sein. Die Domina kann jetzt dafür sorgen, dass sein Arsch blau und rot wird. Die Herrin liebt und genießt jeden Schlag und lässt den Sklaven zur Belohnung auch die High Heels lecken.


Beim Fetisch BDSM kommen nicht nur High Heels, Stiefel oder Peitschen zum Einsatz. Bei Lady Iveta bekommst du genau die Erniedrigung ung Bestrafung, die du brauchst. Als Humanaschenbecher hast du den Schmerz auszuhalten, wenn sie ihre Zigarette auf dir ausdrückt. Trampling, Ballbusting sowie Pegginghandschuhe sind ebenso selbstverständlich. Sklaven müssen Augenkontakt vermeiden und dürfen nicht reden. Die Sado-Lady trägt ein enges Latexkleid und selbstverständlich kannst du dich auf Latexcaning, Whipping und Trampling freuen. Sklaven geht vor der Domina auf die Knie.


Wenn du auf Erniedrigung und Fußdominanz stehst, dann solltest du dich an Göttin Lena wenden. Hier kannst du als menschlicher Aschenbecher fungieren. Die weibliche Dominanz fordert dich auf, zuerst die High Heels zu lecken und du musst solange wichsen, bis sie ihre Zigarette fertig geraucht hat. Die Spucke und die Asche hast du aufzunehmen und zu schlucken. Ebenfalls musst du ihre Füße ausgiebig lecken. Die Göttin hat Verstärkung von Lady Aische, sodass ihre doppelte Dominaz, dich in ihre perversen Spiele einhüllt.


Als Sklave ist man natürlich nur Dreck. Zur Bestrafung gehört unter anderem, dass die Herrin die Eier und den Schwanz quetschen und treten darf. Mit den High Heels oder Stiefeln auf den Schwanz zu treten und zu sehen wie der Sklave sich unter den Schmerzen windet ist sehr befriedigend. Die Domina darf den nutzlosen Dreck zu ihrer Belustigung dieser Tortur aussetzen. Das ist ein Tribut, mit dem der Sklave seinen Ungehofsam wieder gut machen kann. Allerdings kommt er auch auf seine Kosten.


Da wollte der Sklave seiner Herrin ein devotes Geschenk machen und ihr Rosen mitbringen doch er erntet nur Spott. Zum Schluss dreht die Herrin den Spieß um und das nett gemeinte Geschenk wird zu seiner Bestrafung. Seine Rosen muss der Sklave selber schlucken. Blatt für Blatt würgt er alles runter und muss die Reste vom Boden und den Schuhsohlen der High Heels seiner Herrin ablecken. Er hat es nicht besser verdient.


Zwei junge Herrinnen kommen nach einem langen Shopping-Marathon nach Hause. Und da ihre High Heels ein bisschen dreckig geworden sind, setzen sie sich erstmal entspannt an den Küchentisch und lassen ihren Sklaven die Dinger wieder sauber lecken. Sie ignorieren ihn dabei völlig und unterhalten sich stattdessen lieber angeregt. Sie müssen auch gar nichts sagen. Er weiß ja, was zu tun ist und ist es auch gewohnt, sofort zu gehorchen. Den haben sie schon ganz gut erzogen.


Jessica Wood ist super sexy und rattenscharf - und sie ist eine gnadenlose Domina. Zuerst quält sie ihr Opfer beim Trampling mit den spitzen Absätzen ihrer High Heels, bohrt sie tief in das Fleisch, bis der Sklave vor Schmerzen stöhnt und jammert. Dann fixiert sie seinen Kopf in einer Smotherbox und setzt sich mit ihrem Arsch auf sein Gesicht. Da die Hose aus festem Leder ist, hat er kaum eine Chance, noch Luft zu bekommen.


Diesem geilen Blick kannst du dich nicht entziehen! Perfekte Perspektive auf den geilen Arsch und die Pussy der dominanten Frau über dir, die dir heute zeigt, was sie von dir hält. Du bist ein Fußabtreter, du bist im Rang unter ihren High Heels, und das lässt sie zur Wirklichkeit werden! Sie tritt auf dir herum und zwingt dich, ihre Schuhsohle zu lecken sowie die Füße zu riechen. Das zu tun, wofür du eben gemacht bist! Weil du ein kleines Stück Dreck bist und das das höchste der Gefühle ist, die man für dich aufbringen kann!


Die Zwangsvollstrecker stehen vor der Tür - und Jack staunt zuerst nicht schlecht, als er zwei Frauen statt Männern sieht. Er denkt, er kann sie schneller wieder loswerden, aber da hat er richtig falsch gelegen; denn die zwei Grazien hauen ihn zu Boden und fixieren seine Hände, um ihn reglos zu machen. Da er sich querstellt, bekommt er eine saftige Abreibung und wird kurzerhand dazu verdonnert, auf Knien die Schuhe der Zwangsvollstreckerinnen zu lecken und zu säubern!


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive