Sadistische Domina

Extrem sadistische Domina BDSM

Die sexy aber arrogante Saskia hat heute nur eins im Sinn: Ihren Sklaven zu demütigen! Dafür hat sie sich auch ihre Schuhe ausgezogen. Ihre weißen Socken stinken und sind vom Schweiß durchnässt, da sie den ganzen Tag über unglaublich viel herum laufen musste. Das Gesicht des Sklaven spiegelt seine Abneigung wieder, doch wehren kann er sich nicht, aus Angst vor dem, was die sadistische Herrin sonst noch mit ihm anstellen würde...!


Herrin Jana trägt geile, schwarze Stiefel mit dünnen Absätzen zu Beginn der Session. Und sie beginnt damit auf die Brust des Sklaven zu treten und ihn mit ihrem Gewicht zu zerdrücken. Dabei treibt sie ihre Absätze tief in seine Haut. Und besonders seine Brustwarzen haben es ihr angetan, die sie gezielt bearbeitet, um den Schmerz zu intensivieren. Das macht sie auch dann, nachdem sie ihre Stiefel ausgezogen hat und so umso feinfühliger und gezielter seinen geschundenen Körper bearbeiten zu können...!


Alex ist ein verdammt heißes Mädel! Sie ist von Natur aus dominant und steht darauf anderen ihren Willen aufzuzwingen! Und sie hat sich ein neues Opfer ausgesucht: Bambina! Alex hat eine äußerst effektive Art um ihrem Opfer die Luft zu nehmen. Sie presst deren Nase fest zwischen ihre geilen Arschbacken. Dabei greift sie sie an den Haaren und drückt ihren Kopf noch fester gegen ihren Arsch! Die arme Bambina versucht sich verzweifelt zu wehren, doch schnell wird klar dass sie keine Chance hat...!


Princess Pumagirly ist eine wahrhaft sadistische Herrin! Und sie hat eine ganze besondere Methode entwickelt um ihre Sklaven besonders brutal zu behandeln. Und zwar müssen diese unter ihr UNTER dem Boden liegen. Doch eine winzige Kleinigkeit guckt noch heraus: der Schwanz! Durch ein Loch wird sicher gestellt dass der Schwanz immer schön erreichbar ist - und schon legt sie auch los und trampelt mit ihren braunen Stiefeln auf das nutzlose Ding herum. Sie kennt kein Erbarmen und macht den Schwanz so lange platt, bis er ganz bestimmt nicht mehr zu benutzen ist...!


Jana ist zurück um ihren Sklaven zu dominieren! Beim letzten Mal musste er sich noch um ihre Füße kümmern. Und da hat sie schon gemerkt wie sehr sie ihn damit quälen kann, wenn er ihren verschwitzten Körpergeruch riechen muss. Dieses Mal will sie es noch etwas weiter treiben und ihn noch mehr erniedrigen! Sie war vorher extra noch etwas joggen und hat schön geschwitzt - nun kann die Session los gehen! Er muss den Geruch ihrer Füße, den Geruch ihrer Achseln, ihren Arschgeruch - alles was ihr einfällt - riechen!


Mistress Lea hat sich einen schönen Tag gemacht und ist in der Nähe des Flussufers entlang gelaufen. Auf einer steinernen Mauer macht sie es sich schließlich bequem und zwingt einem vorbeikommenden Fremden dazu, sich um ihre Ballettschuhe zu kümmern! Da er Angst davor hat Widerworte zu geben, ist seine Zunge schon bald dabei ihr die Schuhe zu lecken. Doch das scheint ihr nicht zu reichen! Schließlich muss er ihr auch noch die Füße lecken. Dass sie durch das lange Spazieren feucht und schwitzig sind versteht sich von selbst...!


Jana ist eine sehr sexy, aber auch enorm sadistische Herrin! Ihr macht es unglaublichen Spaß ihre Sklaven zu erniedrigen und zu quälen. Und auch für diesen Sklaven gibt es kein Entkommen! Dafür hat sie allein schon mit einem Seil gesorgt! Er muss vor ihr auf dem Boden liegen und ihr die Schuhe küssen. Er muss die Sohlen lecken und die Absätze saugen. Doch das reicht ihr schließlich nicht, so dass er auch noch ihre nackten und verschwitzen Füße sauber lecken muss!


Herrin Mara ist ein klein wenig älter - aber nichtsdestotrotz ist sie eine unglaubliche Schönheit! Und eine verdammt sadistische Herrin noch dazu! Du kannst während der gesamten Session immer wieder ihr fieses Grinsen sehen, während ihr Sklave unter ihren High Heels leiden muss. Sie mag es ganz besonders die spitzen Absätze ihrer Schuhe direkt in seine Muskeln zu treiben. Und sie weiß verdammt nochmal wie weh das tut! Nach einiger Zeit zeiht sie ihre Schuhe aus und der Sklave denkt dass der schlimmste Teil seiner Bestrafung nun vorbei ist... Wie sehr er daneben liegt könnt ihr am Besten selber heraus finden...!


Lady Morgan Moon und Lady Kate nehmen ihr essen zu sich. Hmm, die Sandwiches sehen lecker aus! Und natürlich bereiten sie auch eine leckere Kleinigkeit für den Sklaven vor: Sie sammeln Spucke in einem Glas und geben es dem Sklaven. Und sie kauen ihre Sandwiches, spucken den Brei wieder aus und erlauben dem Sklaven auch das zu essen. Und der Sklave isst es natürlich auch! Die Mädels machen sich unglaublich über ihn lustig, aber das ist schließlich auch das einzige, was man mit so einem Loser anfangen kann...!


Viele von unseren Mädels werden nach einigen Monaten zu Vampiren! Und die neuen und heißen Vampirinnen in unserer Mitte heißen Sibilla und Teodora. Und unser aktuelles Opfer, die kleine Bambina! Sie sind in geilen Lederklamotten gekleidet und haben wunderschöne, weiße Gesichter, so wie es sich für echte Vampirinnen gehört! Sie geben alles dafür um eine tolle Nacht zu erleben. Und vor allem trampeln sie auf ihrem kleinen Körper herum, stehen auf ihre Brust und zwingen sie dazu ihre Füße zu lecken...!


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive